Lehrwerkstatt

 
 

Die Berufsausbildung zum Industriemechaniker dauert 3,5 Jahre

 

In der Lehrwerkstatt mit ihrem Ausbilder Herrn Grote werden Jugendliche zu Industriemechanikern auf dem Gebiet des Feingerätebaus ausgebildet. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 1/2 Jahre. In der Regel beginnen jeweils drei Jugendliche pro Jahr diese Ausbildung. Im dritten und vierten Lehrjahr lernen und arbeiten die Auszubildenden dann unter Anleitung erfahrener Kollegen in der Mechanischen Werkstatt.

1. Ausbildungsjahr: berufliche Grundausbildung in der Lehrwerkstatt
2. Ausbildungsjahr: berufliche Fachausbildung in der Lehrwerkstatt
3./4. Ausbildungsjahr: erweiterte berufliche Fachausbildung in der mechanischen Fertigung

 

Ausbilder
Jürgen Grote
Raum: 1H104
Tel.: 033762 7-7283